Veröffentlicht in Küchenschlacht, Vibono

Lauch-Käse-Suppe von Vibono

Schmelzig und warm durch die letzten kalten Tage …

Zutaten für 4 Personen:

3 große Stangen Lauch
3 mittelgroße Zwiebeln
400 g Champignons
500 g Rinderhack
etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer
1,5 Liter Gemüsebrühe
500 ml Milch, fettarm
1 Becher Schmelzkäse, fettarm
anderthalb Becher Tiefkühl-Kräuter
Zubereitung:

Das Gemüse putzen. Lauch in feine Ringe, Zwiebeln in kleine Würfel und Champignons in Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einem beschichteten großen Topf erhitzen, das Rinderhack darin anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten, das restliche Gemüse kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe angießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Milch angießen und die Kräuter hinzufügen. Den Schmelzkäse in der Suppe schmelzen lassen und nochmals bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Energiedichte: 0,8 kcal/g

Autor:

Ich bin Familien-, Lebens- und Kreativbloggerin und schreibe über meine Familie, unsere Hobbys, unser Leben und das tägliche Chaos.

2 Kommentare zu „Lauch-Käse-Suppe von Vibono

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s