Veröffentlicht in Gewinnspielglück, Mein Leben

Meine persönlichen Tipps & Tricks für mehr Erfolg bei Gewinnspielen

Heute ist internationaler Tag des Glücks, aus diesem Grund möchte ich Euch heute gerne an meinem Glück teilhaben lassen. Seit ein paar Jahren nehme ich regelmäßig an Gewinnspielen teil. Angefangen hat alles mit einer Reportage über Gewinnspielkönige im Fernsehen. Ich konnte es bis dahin gar nicht glauben, dass man bei Gewinnspielen wirklich regelmäßig gewinnen kann. Ich dachte immer, da machen sowieso so viele mit, dass man eh keine Chance hat oder das die Gewinne gar nicht verlost werden.
Also habe ich mir überlegt selbst einen Versuch zu starten.

„Meine persönlichen Tipps & Tricks für mehr Erfolg bei Gewinnspielen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Mein Leben, Mitmachbeiträge

#wib Wochenende in Bildern 18./19.03.17

Montag … leider ist das Wochenende schon wieder vorbei und die neue Woche startet. Heute ist kalendarischer Frühlingsanfang, auch wenn es beim Blick aus dem Fenster nicht danach aussieht. Etwas ganz besonderes gibt es heute auch: Tag und Nacht sind heute gleich lang. Das ist nur heute und am Herbstanfang so.

Gerne möchte ich Euch ein paar Bilder von unserem Wochenende zeigen. Bei der Aktion #wib von geborgen wachsen bin ich gerne wieder dabei und ich schaue mir immer gerne an, was die anderen am Wochenende gemacht haben. „#wib Wochenende in Bildern 18./19.03.17“ weiterlesen

Veröffentlicht in Küchenschlacht

Möhren-Kartoffel-Cremesuppe im Thermomix

500g Möhren

400 g mehligkochende Kartoffeln

750 g Gemüsebrühe

200 g saure Sahne

Salz, Pfeffer

Kresse

Möhren und Kartoffeln schälen und in ca. 3cm Stücke würfeln. Im Mixtopf 5 Sek./ Stufe 5 hacken. Gemüsebrühe hinzufügen und 15 Min./ 100 °/ Stufe 1 garen. Saure Sahne Salz und Pfeffer dazugeben. 10 Sek./ Stufe 5-10 stufenweise ansteigend pürieren. Mit Kresse dekorieren. Fertig.

Pro Portion ca. 205 kcal , 5g EW, 10 g F, 23 g KH

 

Veröffentlicht in Kreatives

Blumenstecker Osterei mit Serviettentechnik

So langsam wird das Wetter besser und die Sonne lässt sich auch des Öfteren Blicken. Die ersten Frühlingsblumen blühen bereits in unserem Garten. Für mich kommt nun die Zeit, in der ich gerne alles bunt haben möchte. Ich habe auch mehr Lust kreativ zu sein. So habe ich mich hingesetzt und bunte Blumenstecker für Ostern gemacht. Man kann die Eier aber auch super als Tischdeko benutzen, wenn man die Stange weglässt.

„Blumenstecker Osterei mit Serviettentechnik“ weiterlesen

Veröffentlicht in Küchenschlacht

Apfelkuchen mit Mandelguss

200 g Mehl
1 Ei(er)
70 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
1 ½ TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
5 Äpfel, säuerlich
Für den Guss:
100 g Butter
100 g Zucker
6 EL süße Sahne
3 EL, gestr. Mehl
100 g Mandelblättchen
Fett für die Form

Du benötigst eine 26 cm Springform. Den Springformrand einfetten, den Boden mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Butter oder Margarine verkneten und in die Springform legen. Den Rand etwas hochziehen und andrücken. Mit den geschälten, klein geschnittenen Äpfeln belegen.

Für den Guss die Butter zerlassen, Zucker Sahne, Mehl und Mandelblättchen zufügen und über den Kuchen gießen. Bei 180 – 200°C ca. 45 Min. backen.

016f7cbe5872c7b9589c38580f3965cd00afe34dd0

Ich finde das Rezept sehr einfach und meine Kinder lieben den Kuchen genauso, wie unsere Gäste und natürlich wir selbst.