Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch, Schreibtisch

DSGVO – ich mach trotzdem weiter

Die letzten Wochen war es etwas ruhig auf meinem Blog. Das lag zum einen am privaten Stress den ich hatte, zum anderen aber auch daran, dass ich mir ernsthaft überlegt habe, den Blog aufzugeben, weil mir das ganze Wirrwarr um die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) einfach zu viel war. Wie viele andere Blogger auch, wusste ich nicht genau wie ich meinen Blog rechtkonform umgestalten muss und hatte schlicht weg auch Angst vor Abmahnungen und Strafen. Außerdem bin ich kein Websiten-Profi und muss mir immer alles neue hart erarbeiten.

Mein kleiner privater Blog liegt mir aber sehr am Herzen und ich möchte Euch gerne weiter aus meinem Leben berichten, Tipps, Rezepte und Bastelprojekte mit Euch teilen. Natürlich bin ich schon immer sorgsam mit Euren Daten umgegangen und werde dies auch in Zukunft tun.

Trotzdem habe ich mich nun mit der Verordnung beschäftigt und meinen kleinen Blog überarbeitet. Die neue Datenschutzverordnung findet ihr hier. Und auch die Kommentarfunktion wurde überarbeitet.

Ich denke nun steht der Plaudertasche nichts mehr im Weg, weiter für Euch Beiträge zu verfassen.

Ich hoffe, dass wir alle weiter Spaß am bloggen und lesen haben.

Eure Plaudertasche