Das Ende einer langen Reise

Hallo Leben - hier bin ich wieder(Vorsicht - sehr persönlich und es kann nicht jeder verstehen ;-)) 2,5 Stunden Fahrt in den Vogelsberg und zurück, alleine, mit dem Golf des Sohnes, begleitet von lauter Musik des Grafen..... Für viele sicher ein gemütlicher Sonntagsausflug. Für mich eine sehr emotionale und tränenreiche Reise zurück ins Leben. Diese … Das Ende einer langen Reise weiterlesen

Meine Woche 50/17

Nach dem Stress der letzten Wochen, dachte ich es kann eigentlich nur besser werden, vor allem ab dieser Woche, wo doch mein Mann nach 4 Wochen Reha endlich wieder zu Hause ist. Aber hört der Wahnsinn nicht auf ... Montag Der letzte Tag ohne meinen Mann, verlief eigentlich ganz normal. Die beiden jüngeren Kids waren … Meine Woche 50/17 weiterlesen

Meine Woche 49/17 – Nikolaus, Feuerwehr, Advent und einfach nur Schicksal

Ich lasse gerne die Woche nochmal Revue passieren, deshalb mache ich nun immer am Wochenende einen kleinen Wochenrückblick.  Ich zeige Euch dann einfach kurz und knapp, was mich beschäftigt hat, über was ich mich freue oder auch über was ich traurig bin. Gerne auch was meine Projekte so machen. Lasst Euch einfach überraschen. Ich habe … Meine Woche 49/17 – Nikolaus, Feuerwehr, Advent und einfach nur Schicksal weiterlesen

Meine Woche 48/17 – Es kann nur besser werden …

Ich lasse gerne die Woche nochmal Revue passieren, deshalb mache ich nun immer am Wochenende einen kleinen Wochenrückblick.  Ich zeige Euch dann einfach kurz und knapp, was mich beschäftigt hat, über was ich mich freue oder auch über was ich traurig bin. Gerne auch was meine Projekte so machen. Lasst Euch einfach überraschen. Familie, Hobby … Meine Woche 48/17 – Es kann nur besser werden … weiterlesen

Ein großer Schritt bei meinem Kampf gegen die Angst

Zur Zeit geht es mir leider wieder nicht so gut und die Angst und Depression kommt immer mal wieder durch. Doch am Wochenende hatte ich wirklich Mut und dieser wurde dann auch belohnt. Am Samstag waren wir auf den Geburtstag, des besten Freundes meines Mannes eingeladen. Leider ging es mir nicht gut. Der Tag war … Ein großer Schritt bei meinem Kampf gegen die Angst weiterlesen

Völlig überdreht vor Glück

Gestern war der interne Ehrenabend unserer Feuerwehr. Da ich im Vorstand bin, natürlich eine Pflichtveranstaltung für mich. Einerseits bin ich ein sehr geselliger Typ und gerne mit anderen Menschen zusammen. Aber durch die Angststörung sind genau solche Veranstaltungen immer noch Horror für mich. Wobei sich das schon tierisch gebessert hat. Zu den letzten Veranstaltungen dieser … Völlig überdreht vor Glück weiterlesen