Veröffentlicht in Hobbyecke

Upcycling: Anhänger aus alten Feuerwehrschläuchen

Heute möchte ich Euch zeigen was man aus aussortierten Feuerwehrschläuchen noch so zaubern kann…

Material:

alte Feuerwehrschläuche (gibt es manchmal auch bei eBay)
verschiedene Vorlagen
Nietenzange und Nieten
Stanzwerkzeug für das Loch
Schere und Stift

Anleitung:

Als erstes erstellt man aus Pappe Vorlagen nach Wahl. Die Schläuche werden dann an den Kanten aufgeschnitten und mit einem Stift, die Vorlage auf den Schlauch übertragen.

Mit einer Schere schneidet man dann die verschiedenen Anhänger aus.

Dann ein Loch in die Anhänger stanzen und mit einer Nietenzange eine Niete befestigen. Fertig ist der Anhänger. Als Schlüsselanhänger kann man ihn so sofort benutzen. Möchte man ihn z.B. als Christbaumschmuck verwenden, befestigt man noch eine schöne Schnur am Anhänger.

img_1120

Fertig sind die außergewöhnlichen Anhänger. Vor allem für Feuerwehrfans ein Musthave. Ich selbst habe einen Anhänger an meinem Schlüsselbund und wurde schon oft darauf angesprochen.

Was man aus alten Toilettenpapierrollen zaubern kann, seht Ihr in meinem Beitrag DIY Weihnachtseulen.

Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Plaudertasche

Freya

verlinkt mit: Creadienstag

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

3 Kommentare zu „Upcycling: Anhänger aus alten Feuerwehrschläuchen

  1. Hallo Freya,
    ich kenne die Feuerwehrschläuche aus der Schlauchwerkstatt der BF Stuttgart, dort war ich lange im VB tätig. Da wirst du morgen zum Thema FEuer deine Freude haben.

    LIeben Gruß Eva
    die die Idee toll findet.

Kommentar verfassen