Veröffentlicht in Herz und Seele, Tagebuch

Mein Kampf gegen die Angst – Stolz wie Oskar auf das was ich am Wochenende geschafft habe

Am Wochenende hatte meine Freundin ihren 40. Geburstag und ich hatte schon lange Bammel davor. Sie hat sich eine Location ausgesucht, in der ich mich eigentlich nicht so wohl fühle und ich hatte wirklich Bedenken, dass ich das alles schaffe. Aber es wurde alles gut …..

Ich bin heute noch ganz beflügelt, von dem super Wochenende. Fühle mich irgendwie voller Kraft und Energie und könnte Bäume ausreissen.

Freitag

Das Gute war glaube ich auch, dass meine Freundin mich gefragt hat, ob ich am Freitag bei der Deko helfen könnte. So war ich schon einen Tag vorher in der Bar und konnte mich schon etwas eingewöhnen.

Samstag

Am Samstag habe ich dann das Essen für das Buffet vorbereitet. Ich war den ganzen Tag total nervös. Als ich in der Küche stand, habe ich mich richtig schwach gefühlt und habe die ganze Zeit gezittert. Die Gäste waren für 19 Uhr eingeladen. Ich habe mich schon früher fertig gemacht und war zusammen mit meinem Mann schon um 18 Uhr vor Ort, um bei den Vorbereitungen zu helfen.

Ich denke das war wirklich gut für mich und ich habe mir Sachen angezogen, in denen ich mich richtig wohl gefühlt habe. Nach und nach kamen dann die Gäste, die ich auch fast alle kannte.

Ich bin jemand, der definitv nicht gerne im Mittelpunkt steht. Trotzdem habe ich zusammen mit den Freunden zwei Lieder vorgetragen und mit einer anderen Clique ein Geschenk übergeben. Meine Freundin war total gerührt. Ich denke auch, weil Sie weiß, dass mich das Überwindung gekostet hat.

Ich habe, wie immer, keinen Tropfen Alkohol getrunken, im Gegensatz zu den anderen Gästen. Trotzdem war ich total gut drauf, habe Späße gemacht und getanzt. Die Freunde haben das auch bemerkt. Ich habe mich gefühlt wie in einem Rausch. Alles war einfach nur schön und ich war so überglücklich, dass ich endlich wieder mal ohne Angst am normalen Leben teil haben kann.

Ich habe noch immer Probleme mit dem Auto fahren und es darf niemand im Auto mitfahren, außer mein Mann und meine Kinder. Am Samstag war ich so super gut drauf, dass ich sogar noch Freunde nach Hause gefahren habe.

Sonntag

10.09.2017 unser 20. Hochzeitstag. Man kann es kaum glauben, aber mein Mann und ich sind schon so lange verheiratet. Wir hatten wirklich schwere Zeiten und haben sehr viel erlebt. Ich rechne meinem Mann hoch an, dass er mich in den schlimmen Zeiten meiner Angststörung nie im Stich gelassen hat und immer für mich da war. Wir waren in den 20 Jahren auch noch nie lange voneinander getrennt. Dieses Jahr wird es das erste Mal sein, dass mein Mann 4 Wochen weg ist, weil er in Kur muss. Der Gedanke daran ist für uns beide sehr komisch. Für mich ist das erste Mal, dass ich ganz alleine mit den Kindern, der Firma und dem Hof bin. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich das schaffe.

Mein Mann hat mir zum Hochzeitstag wunderschönen Schmuck geschenkt und sich bei der Auswahl wirklich Gedanken gemacht … so kenne ich ihn eigentlich gar nicht.

Er hat mir Ohrringe und eine Kette mit einem Lebensbaum geschenkt. Damit hat er genau meinen Geschmack getroffen.

IMG_0060(1)

Lebensbaum

Der Baum des Lebens begleitet seinen Träger
und spendet ihm Frieden,
Segen und Liebe.

Er wächst und gedeiht mit den Abschnitten
des Lebens und hält alles Böse fern.

Ich wollte meinem Mann etwas schenken, dass uns verbindet und das uns hilft mehr miteinander zu unternehmen und mich gleichzeitig dabei unterstützt meine Ängste zu überwinden und wieder aktiv am Leben teilzunehmen.

Deshalb habe ich mich für das Date Journal von Little Fox Adventures entschieden. Ich freue mich schon auf viele spannende Dates mit meinem Schatz und hoffentlich tollen Erinnerungen.

Zum Abendessen haben wir dann unsere Kinder und Eltern in ein Restaurant im Nachbarort eingeladen. So haben wir das Wochenende ruhig und entspannt ausklingen lassen.

Ich bin überglücklich das es mir dieses Wochenende so gut ging und hoffe es geht nun weiter bergauf.

Nun starten wir nach einen tollen Wochenende in ein neues Ehejahr und ich hoffe wir werden in Zukunft viel zusammen unternehmen und wieder Spaß am Leben haben.

Eure Plaudertasche

Freya

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

8 Kommentare zu „Mein Kampf gegen die Angst – Stolz wie Oskar auf das was ich am Wochenende geschafft habe

  1. Liebe Freya, ich freue mich sehr für dich, das du so viel Spaß statt Angst hattest auf der Party. Ich bin mir ganz sicher du schaffst das auch wenn dein Mann zur Kur ist, ich lese hier schon lange mit und bin richtig stolz auf deine Erfolge! Und ganz ehrlich, es macht auch mir Mut.
    Denk nochmal an die anfänge der Angststörung und dann wie es heute ist, das ist doch ein riesengroßer Unterschied!
    Und das mit dem Autofahren braucht einfach Zeit, ich fahre nicht alleine, auch nur wenn mein Mann dabei ist.
    Liebe Grüße Susi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Susi,
      danke für die positiven Worte. Freut mich, dass es Dir Mut macht. An meine Anfänge mag ich gar nicht mehr denken, dass war einfach schrecklich. Ich bin überglücklich, dass es mir schon so gut geht.
      Deine Freya

      Gefällt 1 Person

  2. Sehr gut! Das freut mich, dass Du der Angst nicht mehr so viel Raum gibst! Das wird immer besser, wirst sehen! Und nicht von Rückschlägen einschüchtern lassen. Die gib es immer mal wieder, wenn man müde ist, nicht besonders fit, traurig,… aber das geht auch vorbei 🙂
    Das Journal sieht ja toll aus, ich glaube, das bestelle ich für mich und meinen Partner auch mal. Wir sind nicht verheiratet, aber auch bereits seit 20 Jahren zusammen.
    Viel Kraft und Erfolg weiterhin!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s