Veröffentlicht in Küchenschlacht, Werbepause

Lizza – Die Low Carb Pizza

***Werbung – ich habe ein kostenloses Testprodukt erhalten***

Anfang des Jahres habe ich mit meiner Ernährungsumstellung begonnen und ernähre ich mich nun nach Vibono. Ich habe nun schon 9 kg weniger auf der Waage und bin sehr glücklich damit. Aus diesem Grund bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Produkten, die mir das Abnehmen erleichtern. Ich habe mir letzte Woche ein Probierpaket von Lizza bestellt. Die Family hat sich also Pizza gemacht und ich eine Lizza.

0182f38398698a0373969cf09deae0b423c1b712cc

In meinem Paket waren 4 x Lizza Teig und 4 x Soße. Der Teig muss gekühlt werden oder man kann ihn auch einfrieren, dann hält er länger. Ich habe mir also einen Teig genommen und ihn nach Anleitung 10 Minuten vorgebacken.

01722a6b8f142420796fd19de42a114af879158564

Dann habe ich ihn mit der Tomatensauce bestrichen und wie eine normale Pizza belegt. Da bei mir Gemüse ganz oben auf dem Speiseplan steht, kam eben sehr viel Gemüse auf die Lizza.

01cc46b88ae495f88efb43d8f3b9302e4bdd277821

Jetzt nochmal ca. 10-12 Minuten in den Ofen und schon ist die leckere und gesunde Lizza fertig zum vernaschen. Ich war erst etwas skeptisch, aber sie schmeckt wirklich gut. Der Geschmack ist einfach nur intensiver und eine Lizza hat mich pappsatt gemacht.

01d014f73d710eb772215431ad3fcc54c07e3d45b9

Weitere Infos zum Produkt, den Zutaten und Nährwertangaben gibt es auf der Seite von Lizza.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit.

Eure Freya

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

2 Kommentare zu „Lizza – Die Low Carb Pizza

  1. Das klingt interessant. Habe auch schonmal an die Lizza gedacht. Hast du Aufzeichnungen über dein Abnehmprogram gemacht. Habe mich gerade mal bei Vibona umgesehen. Ist ja im wesentlich eine schlichte vollwertige Ernährung, die halt mit 2 No Carb Tagen eingeläutet wird. Hast du die Shakes genommen? Gruß, Sandra

    1. Hallo Sandra, ich mag Vibono sehr gerne, weil ich mich einfach fitter fühle und mehr Spaß an der Bewegung habe. Dass wir uns nun gesünder ernähren finde ich super, denn da haben wir manchmal etwas geschludert. Ich nehme trinke wochentags morgens einen Shake am Wochenende frühstücke ich mit der Familie.
      Liebe Grüße
      Freya

Kommentar verfassen