Monat: Oktober 2016

Herbstzeit ist Suppen und Eintopfzeit

Käse-Lauch-Hackfleisch-Suppe (diese Suppe liebt meine ganze Familie) 1 kg Hackfleisch 5 Stange/n Porree 3 große Zwiebel(n) 2 Liter Fleischbrühe, klare 2 Pck. Sahne-Schmelzkäse 2 Pck. Schmelzkäse mit Kräutern 2 Becher Crème fraîche 2 Becher Sahne Zuerst die Zwiebeln fein würfeln, Porree in Ringe schneiden und waschen. Das Hackfleisch mit […]

DIY: Freyas Einladungkarten

Wie man an meinem Geburtsjahr sehen kann, werde ich dieses Jahr 40 Jahre alt. Diesen Tag möchte ich natürlich gerne mit Familie und Freunden feiern. Da ich ständig am basteln bin und Papier, Schere und Kleber meine größten Freunde sind, möchte ich meine Einladungskarten gerne selbst basteln. 

Gewinnspielkönige

In meinem neuen Blog möchte ich Euch gerne auch von meinem Leben als Gewinnspielverrückte berichten. Seit Ende 2011 nehme ich regelmässig an Gewinnspielen teil. Wie ich darauf kam? Ich habe eine Reportage über Gewinnspielkönige im Fernsehen geschaut und danach dachte ich …. das kann nicht sein, dass man […]

Über mich

Schön das du da bist Ich freue mich das du meinen Blog gefunden hast. Ich heiße Freya und bin noch ganz neu in der Welt der Blogger. Ich schreibe über alles Rund um das Thema Familie, Hobby, Leben, meine Gedanken und Träume. Ich finde Blogparaden, Wettbewerbe, Blogserien und […]

Laufe meinen Weg

Bevor Du urteilen kannst über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude. Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin, stehe […]

Als Baby fing es schon an

In meinem Leben ist glaube ich so einiges schief gelaufen. Ich denke jeder hat Sachen erlebt, die in belasten oder krank machen. Aber es geht auch jeder anders damit um. Die meisten, auch sehr guten Freunde, wissen meist nur einen Teil meiner Geschichte. Was wirklich alles passiert ist, […]

Neuer Versuch die Angst zu besiegen

Meine Angststörung macht mir immer noch zu schaffen und nimmt mir teilweise wirklich die Freude am Leben. Ich bin auf Antidepressiva eingestellt, damit komme ich gut durch den Alltag und kann wenigstens wieder das Haus verlassen und auch unter bestimmten Bedingungen in den Urlaub fahren. Aber ein normales […]