Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch

5 Dinge, die ich als Mutter gut mache

Wie oft habe ich schon über die Dinge nachgedacht, die ich vielleicht besser machen könnte. Wie oft nachgelesen und mir Ratschläge geholt und am Ende habe ich dann doch einfach auf meinen Bauch gehört. Als Mutter fragt man sich denke oft, wie man das ein oder andere besser machen könnte. Leider schaut man viel zu selten auf das, was man doch eigentlich ganz gut macht.
„5 Dinge, die ich als Mutter gut mache“ weiterlesen

Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch

Was ich mir als Mutter gönne

Auch eine Mutter braucht mal eine Auszeit von Familie und Alltag. Gerade heute haben wir Mütter doch wirklich viel um die Ohren und versuchen immer allem gerecht zu werden und wenn möglich noch alles perfekt zu machen. Die Ansprüche an eine Mutter sind einfach gestiegen.

„Was ich mir als Mutter gönne“ weiterlesen

Veröffentlicht in Kaffeeklatsch

Was fahrt ihr für ein Auto?

Ich bin durch Zufall auf den Webmasterfriday gestossen. Solche Aktionen finde ich immer sehr witzig und da bin ich natürlich gerne dabei.

Da ich eine Firma, eine 5-köpfige Familie habe, einen Hund, einen Wohnwagen und Anhänger habe fahre ich das passende Auto dazu ….

„Was fahrt ihr für ein Auto?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Kaffeeklatsch

Freitags Füller #392

 

Veröffentlicht in Herz und Seele, Tagebuch

Meine Bucket Liste

Jeder Mensch sollte seine eigene Bucket Liste haben. Ich mache mir, ehrlich gesagt, oft Gedanken darüber, was ich mir im Leben wünsche. Was ich erleben und erreichen möchte. Viele Dinge davon habe ich schon geschafft. Familie gegründet, Haus ausgebaut, Baum gepflanzt, ein Projekt ins Leben gerufen, das anderen hilft und noch einiges anderes. Aber was wünsche ich mir nun? Was sind meine Lebensträume? Ich denke da werden mit immer wieder neue Sachen einfallen, aber hier ist die aktuelle

„Meine Bucket Liste“ weiterlesen

Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch

Was ich gerne würde, nicht nur als Mutter

Ich bin durch Zufall auf die Blogparade #ichwürdegerne der Zeitschrift Leben und Erziehen gestossen. Das Thema finde ich sehr interessant, denn irgendwie will man gerade als Mutter immer alles besser oder perfekt machen, obwohl die Kinder meist zufrieden sind, so wie es ist. Die Ansprüche an uns Mütter sind aber immer höher geworden oder wir machen uns einfach das Leben oft zu schwer. Wie oft liege ich abends im Bett und überlege mir, was ich ab morgen alles besser machen will.

„Was ich gerne würde, nicht nur als Mutter“ weiterlesen

Veröffentlicht in Hobbyecke

Geld, Gutscheine und Lose kreativ verschenken

Heute möchte ich eine kleine Blogparade zum Thema #kreativschenken starten

Langsam nähern wir uns wieder der Weihnachts- und damit auch Geschenkezeit. Aber egal ob an Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit oder einem Jubiläum, oftmals greift man auf Geld, Gutscheine oder vielleicht Lose als Geschenk zurück. Diese dann einfach in einen Umschlag zu stecken ist vielleicht etwas einfallslos. Es gibt super schöne Ideen, um solche Geschenke kreativ und persönlich zu verpacken. Wie verpackt ihr solche Geschenke? Lasst Eurer Kreativität freien Lauf. Egal ob Ihr bastelt, strickt, backt oder welche Ideen Ihr sonst noch habt. Macht mit bei meiner Kreativparade.

„Geld, Gutscheine und Lose kreativ verschenken“ weiterlesen

Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch

Heimat – Was bedeutet das für mich ?

Heimat ist für mich der Ort in dem ich geboren wurde. Dort bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heimat bedeutet auch, der Ort in dem meine Familie und meine Freunde wohnen. Da kennt man sich, dort bin ich in Vereinen aktiv und werde an der Kasse mit meinem Namen angesprochen. Heimat bedeutet auch, Erinnerungen an meine Kindheit, an den Pudding bei Oma oder den Schweinestall, genauso die Arbeit auf dem Feld mit Opa. Heimat bedeutet auch sich wohl und geborgen zu fühlen und zu wissen, wo man hingehört. Und wenn man vom Urlaub zurück fährt, von der Autobahn abfährt und das Ortsschild passiert, dann weiß man man ist zu Hause in der Heimat.

01a34ec99a8cec1777085ef9e1dcac74d937d3e139

Ich habe das große Glück, immer noch da zu leben, wo ich geboren wurde, deshalb habe ich eine besonders starke Verbundenheit zu meiner Heimat. In unserem Heimatmuseum hängen sogar Bilder von meinem Mann und mir, da wir eine alt eingesessene Familie sind. Mit würde es sehr schwer fallen meine Heimat zu verlassen, denn ich fühle mich hier sehr wohl. Meine ganze Familie ist hier sehr eingebunden. Ich denke zu Hause sein kann man an vielen Orten, aber Heimat gibt es nur eine.

Dieser Beitrag ist verlinkt mit tellyventure und ich nehme damit an der Blogparade Heimat und Heimweh teil.

Veröffentlicht in Kaffeeklatsch

Meine Herbst To-Do-Liste

Mit diesem Beitrag möchte ich gerne an der Blogparade von Annanikabu teilnehmen. Ich finde das Thema sehr interessant und habe mir Gedanken über meine persönliche Liste gemacht. Tata hier ist sie …..

Freyas persönliche Herbst To-do-Liste:

  • Vor dem Kaminfeuer sitzen und Tee trinken
  • Kastanien sammeln
  • Herbstspaziergang am See mit meinem Hund
  • Spieleabend mit Familie und Freunden
  • Leckere Suppen und Eintöpfe kochen
  • In einen Laubhaufen hüpfen
  • Drachen steigen lassen mit den den Kindern
  • Kürbisdeko basteln
  • Bei Kerzenlicht gemütliche Abende verbringen
  • Die letzten Sonnenstrahlen genießen
  • Ein Schaumbad nehmen
  • Ein Buch lesen
  • Raclette essen


Ich hoffe mein Beitrag hat dich etwas inspiriert und du genießt den Herbst genauso wie ich.

Deine

Freya

Veröffentlicht in Herz und Seele

Mein Kampf gegen die Angst

Heute kam ich wieder an meine Grenzen. Eigentlich hatte der Tag gut angefangen. Mein ältester Sohn hat das Haus pünktlich verlassen und ist ohne Stress auf seiner Ausbildungsstelle angekommen. Meine Tochter hat heute schon frei und konnte mir beim Packen helfen und mein Jüngster kam auch gut aus den Haus und hatte nur 3 Stunden Schule und dann endlich Ferien. Mein Mann ist schon gestern auf den Campingplatz gefahren um noch etwas umzubauen.

„Mein Kampf gegen die Angst“ weiterlesen