Wochenglück 23/19

Das Wochenglück ist für mich eine gute Möglichkeit um kurz inne zu halten und darüber nachzudenken: Was hat mich diese Woche glücklich gemacht.

Diese Woche muss ich darüber nicht lange nachdenken, das schönste diese Woche, war der Kurzurlaub mit dem Wohnwagen nach Mittelfranken, wo wir ein sehr schönes Wochenende verbracht haben. Aber natürlich fange ich am Anfang der Woche an ….

*** kann Spuren von unbezahlter Werbung durch Nennung von Namen enthalten ***

Am Montag war ich auf einer Thermomix Kochshow bei einer Freundin eingeladen und wir hatten einen sehr schönen und informativen Abend mit sehr leckerem Essen. Ich kann mich aber trotzdem noch nicht entscheiden mir einen neuen TM6 zu kaufen, mit meinem TM5 bin ich eigentlich ganz glücklich. Aber so wie ich mich kenne, kommt er irgendwann ins Haus.

01abb16b9746b1e97bf222e9eb7c3f07816243d9f7

Die Kochvorführung hatte aber den positiven Effekt, dass ich wieder Lust bekommen habe, mehr mit meinem Thermomix zu kochen. Dafür habe ich gleich ein Rezept, dass eigentlich für den TM6 ist auf den TM5 umgeschrieben. Das Rezept für den mediterranen Tomaten-Aufstrich findet ihr hier.

0132595b9461e1a1a5beee7cc871bd53e214e505a8

Am Dienstag hatten wir dann Abreise von Gästen, die sich ziemlich unmöglich benommen haben. Das komplette Bett war voll mit Ouzo, auf dem Tisch hat sich dreckiges Geschirr mit Müll gesammelt und der Höhepunkt war die verbrannte Mikrowelle, die wir nur noch entsorgen können. Rauchmelder wurden natürlich abgehängt und alle Kühlschränke waren abgetaut, weil der FI seine Arbeit getan hat und das ganze Haus keinen Strom mehr hatte. Da macht es wirklich keinen Spaß mehr zu vermieten. Nach der Großputzaktion war der Tag für mich gelaufen.

019763b0dd6190b3f0780c92bea0f18b04198a4b44

Am Donnerstag hieß es dann Wohnwagen packen und am Freitag sind wir gegen 15 Uhr endlich ab auf die Autobahn Richtung Würzburg. Wir waren kaum drauf, standen wir auch schon fast eine Stunde im Stau, also erstmal Rast machen, damit die Kids nicht verhungern.

Ein Glück kamen wir noch einigermaßen rechtzeitig am Campingplatz an, so dass wir zumindest noch den Wohnwagen parken und in die Gaststätte zum Abendessen gehen konnten, bevor diese schließt.

Am Samstag haben wir uns die Altstadt von Ansbach angesehen …

und waren Shoppen. Unsere Fellnase hat sein erstes Hundeeis bekommen und es hat ihm sichtbar geschmeckt.

Danach sind wir noch mit den Kids in die Trampolinhalle Frankenhüpfer in Uffenheim. Das hat den Kids riesig Spaß gemacht.

0135206ad2e8e5674ac4a98b8b648d206137af7ace_00001

An Pfingstsonntag haben wir einen Ausflug in den Wildpark Bad Mergentheim gemacht. Auf dem Weg dorthin haben wir eine Firma gesehen, die schöne VW Käfer und Bulli im Schaufenster stehen hat.

01a67ea17453e1f9cc3fc583093aae71e77163db71 Im Tierpark war es wirklich wunderschön. Wir haben den Rundgang mit den Tierfütterungen mitgemacht und fanden es super, dass in diesem Tierpark unsere Fellnase auch mit dabei sein kann. Der Tag war wirklich schön und wir haben viele einheimische Tiere gesehen.

0140bf721bd646b8f667c40887c5e944fe4469ac04_00001

Verkaufsstände für Eier, Kartoffeln, Äpfel, Wurst und Milch am Strassenrand sieht man mittlerweile ja häufiger, aber auf dem Heimweg haben wir etwas entdeckt, dass wir so noch nie gesehen haben, einen Gewürz- und Mohnschrank.

014b8acb10cff7614c2209ec25a1a6bb97230edda7

Zum Abschluss des schönen Familientages waren wir dann noch im Gasthaus Zur frohen Einkehr in Reichardsroth Abendessen. Das Essen war wirklich sehr gut und die Betreiberfamilie sehr freundlich. Wir haben uns mit Fellnase und Kids richtig wohl gefühlt. Da das Gasthaus auch 3 Wohnmobilstellplätze hat, werden wir sicher auch noch mal mit dem Wohnmobil dort eine Rast machen.

01fda30dfb0d34234e757d7107b4fd00bab3a63653

Unser Ausgangspunkt immer der Campingplatz „Campingparadies Franken“ in Simmerhofen, von dem ich euch nächste Woche unter der neuen Rubrik Reisefieber berichten werde.

01b6d04db97551c0c12313fcd1f3b4ba0447ed615d_00002

Dies war mein erster Familienurlaub nach dem Absetzen der Antidepressiva und es ging mir auch bei den Ausflüge erstaunlich gut. Ich bin wirklich guter Hoffnung, dass das nun so bleibt. Über meinen Kampf gegen meine Depression und Angststörung, erzähle ich Euch hier.

Mehr glückliche Beiträge findet ihr bei Fräulein Ordnung bei Ihrem Wochenglück-Rückblick und beim Sonntagsglück von Soulsistermeetsfriends .  Das Wochenende in Bildern gibt es bei Grosseköpfe. Schaut einfach mal rein.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Eure

Freya

P.S.: Es gibt auf meinem Blog auch eine neue Blogparade zum Thema Camping und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust habt mitzumachen.

21 Gedanken zu “Wochenglück 23/19

  1. Wow! Ich bekomme jetzt richtig Lust endlich in den Urlaub zu fahren. Wir fahren zwar nicht mit dem Campingwagen, aber werden auch auf einem Campingplatz Rast machen 🙂 Ich glaube heutzutage nennt man das Glamping 😀 Kann man bei euerer Blogparade noch mitmachen?
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt 1 Person

  2. Ich mag solche Rückblicke sehr. Erstens entdeckt man da viel Neues und Unbekanntes und zweitens finde ich es einfach klasse, vom Seitenbetreiber ein wenig Einblick in sein Leben zu bekommen.
    Danke dafür und liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s