Meine Woche 11/18

Nach 7 Wochen Pause gibt es nun endlich wieder einen Wochenrückblick von mir. Die letzten Wochen ging es mir leider nicht so gut und ich steckte mitten im Winterblues, aber ich hoffe das ist nun vorbei und ihr werdet wieder regelmäßig von mir lesen. Mit meinem Beitrag Lebenszeichen habe ich mich ja bereits zurück gemeldet.

Endlich wieder komplett

IMG_2870

Nach 7 Wochen Reha ist mein großer Sohn endlich wieder nach Hause gekommen und der Alltag hat uns nun alle wieder. Wir haben ihn alle sehr vermisst und sind überglücklich ihn nun wieder zu Hause zu haben. Die ganze Woche haben wir natürlich viel Zeit zusammen verbracht.

Angst überwinden

Meine Tochter hat sich schon seit langem ein Helix und 2. Ohrlöcher gewünscht. Auch wenn wir etwas skeptisch waren, wollten wir ihr den Herzenswunsch erfüllen. Es wurde dann für alle ein ganz besonderer Ausflug. Wir mussten dafür nämlich in ein Tattoostudio in der Innenstadt. Fremde Orte sind ja immer noch eine große Aufgabe für mich, aber die Innenstadt kostet mich immer sehr viel Überwindung, weil ich dort oft noch Panikattacken bekomme.

Wir sind dann also zu dritt in die Stadt gefahren. Meine Tochter war genauso aufgeregt wie ich. Im Studio habe ich mich aber sehr wohl gefühlt und es ging wirklich gut. Meine Tochter hat dann ihre Ohrlöcher bekommen. Weil ich überglücklich war und sehr gut drauf, sind wir dann sogar noch zu Nordsee Fisch essen gegangen. In einem Schmuckladen habe ich mir sozusagen als Erinnerung an den tollen Tag neue Ohrringe und ein Armband gekauft und zum Abschluss haben wir uns noch ein Eis gegönnt.

Zu Hause angekommen war ich dann doch sehr erschöpft, weil mich solche Ausflüge doch noch sehr anstrengen, aber auch überglücklich, dass es so gut geklappt hat und ich meiner Tochter diesen Wunsch selbst erfüllen konnte. In den letzten Jahren musste ich leider oftmals andere Leute mit meinen Kids wichtige Termine erleben lassen. Was mein Mutterherz immer sehr traurig macht.

 

Glückspilz

0123c9e59c4e2bb5693551febd0633c8cfe36dc85b

Bald ist Ostern und das passt die Hasenschule als Gewinn doch super.

Aber diese Woche hatte ich wieder Glück und es kam eine tolles Buch ins Haus.

Küchenschlacht

Diese Woche kam mein Pakat von Pampered Chef. Ich war bei der Kranzform wirklich skeptisch ob das wirklich ohne einfetten funktioniert. Deshalb habe ich sofort einen Eierlikörkuchen in der neuen Form gebacken. Was soll ich sagen, ich bin begeistert und total verliebt in die neue Form.

In meiner Küche ist auch noch der TM5 eingezogen und ich probiere zur Zeit HelloFresh für den Thermomix aus. Die Zubereitung mit dieser Kombi ist so einfach, dass sogar mein 13 jähriger Sohn seine Liebe zum Kochen entdeckt hat.

Minimalismuschallenge

IMG_1187

Was war die letzten Wochen los mit meiner Challenge?

Die Challenge habe ich trotz Winterblues weiter geführt, weil mir das Balast abwerfen einfach gut tut. Ich hatte nur keine Muse, Euch jeden Tag zu zeigen was das Haus verlassen hat. Die letzten Wochen haben viele Bücher das Haus verlassen. Ich habe die Bücher alle in der Garage gesammelt und letzten Samstag, zur Eröffnung nach der Winterpause, in die Givebox gebracht. Es haben mich nun schon viele gefragt, was die Givebox eigentlich ist. Deshalb habe ich heute einen Beitrag zum Thema Givebox für Euch geschrieben.

Natürlich geht es weiter mit meiner Challenge.

DIY:

IMG_0271

Gebastelt habe ich diese Woche auch mal wieder. Mein Kartenvorrat geht nämlich langsam zu Neige, so dass ich die nächsten Wochen sicher wieder einige Bastelprojekte vorstellen werde.

Überraschungen

IMG_2944.JPG

Wir haben diese Woche der Mutter meiner Freundin geholfen, die sich aus der Wohnung ausgesperrt hatte. Als Dankeschön hat sie uns diesen schönen Frühlingsgruß vorbei gebracht.

Die Überraschung am Sonntag brauche ich nun einfach nicht mehr. Ich war schon so in Frühlingsstimmung und nun haben wir wieder Kälte und Schnee. Ich möchte lieber Sonne und bunte Blumen.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche.

Alles Liebe

Eure Plaudertasche

Freya

P.S.: Wie ihr sicher schon bemerkt habt, mag ich Blogaktionen sehr gerne. Deshalb bin ich natürlich gerne beim Wochenglück, WiB und beim Sonntagsglück dabei.

***kann unbezahlte Werbung enthalten***

21 Kommentare zu „Meine Woche 11/18“

    1. Klar darfst du fragen. Mein Sohn hat ADS und es ging im gar nicht gut. Wir haben uns echt schon Sorgen gemacht. Jetzt nach der Reha hat es sich schon sehr gebessert und er ist wieder lebenslustig.

  1. Das war ja mal ein Wochenrückblick.
    Aber toll, dass du deiner Tochter diesen Herzenswunsch erfüllt hast und ihr nun auch wieder alle komplett vereint seid.
    LG Sabana

  2. Hey meine Liebe,

    ihr hattet ja einen tollen Tag. Ich finde es klasse, dass du diesen Schritt deiner Tochter erlaubt hast, in der heutigen Zeit sind solche Mütter einfach Gold wert, die nicht ganz sooo streng und voreingenommen sind! 😉

    Ich wünsche dir und deinen Lieben weiterhin alles Gute!

    Liebe Grüße

  3. Wow, das klingt schon nach ner aufregenden Zeit! Piercings, ausgesperrte Mütter und ne Küchenschlacht! Schön dass du es geschafft hast mit deiner Tochter mitzugehen. Ich habe ja viel zu viel Angst vor allem was spitz ist. Da bin ich froh, das sich vor Jahren mal meine Ohrlöcher habe stechen lassen. Mehr muss da auch nicht sein.

  4. Ich wusste gar nicht, daß der Uhrstecker oben im Knorpel einen Namen hat! Den hatte ich auch, hat ganz schön weh getan! Mittlerweile habe ich den aber nicht mehr drin, gar keinen einzigen Ohrring, dabei hatte ich auf der einen Seite 4 Löcher und auf der anderen 2…

    VG Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.