Veröffentlicht in Kaffeeklatsch, Tagebuch

12 von 12 und wib 11./12.11.17

Nachdem mein letzter  #12von12 so ein super Tag war, war mein heutiger 12. einfach nur anstrengend, aber eigentlich war das ganze Wochenende einfach nur anstrengend, deshalb gibt es den #12von12 und das #wib diese Woche ausnahmsweise mal kurz und knapp …

Erkältungswelle

Die Erkältungswelle ist nun wohl leider auch bei uns angekommen. Bei großer Sohn schnieft schon ein paar Tage herum. Und bei mir ging es am Wochenende auch los. Dummerweise gehen bei mir immer die Nebenhöhlen zu und das nervt und schmerzt. Also schalte ich mal einen Gang runter, trinke Tee und nehme Medikamente. Wird schon werden. Krank sein würde jetzt nicht so gut reinpassen, bin ich doch an Dienstag ganz alleine mit Haus, Hof, Kids und Pension. 3 Wochen und ich bin mal gespannt, wie das wird.

Minimalismus-Challenge geht weiter

img_1152

Auch wenn ich krank bin, geht es natürlich weiter mit dem Ausmisten und meiner Challenge. Obwohl ich nicht so fit bin, habe ich mit den Kids auf dem Dachboden geräumt und einiges aussortiert, was dann die nächsten Tage das Haus verlassen darf.

Enten für Colin

img_1188

Seit längerem unterstützen wir die Aktion „Colin hilft Paul„. Colin möchte schwer kranken Kindern helfen. Er sammelt dafür Badeenten und verkauft sie zu Gunsten des Deutschen Kinderhospizverein e.V. Die Aktion finden wir einfach toll und sammeln in unserer Stadt Badeenten. Immer wenn ein Karton zusammen ist, geht dieser an Colin. Heute habe ich wieder einen Karton gepackt, der morgen zur Post geht.

Papa kocht

Da ich gerade so schön am räumen bin und mein Mann mich nicht ausbremsen will, stellt er sich heute mal an den Herd. Das ist bei uns wirklich sehr selten. Aber er nutzt es glaube ich ganz gerne, dass ich heute so voller Elan bin, dass ist ja leider nicht immer so.

Das Finanzamt ruft

img_1217

Ich gebe es zu. Die Steuererklärung gehört zu den Sachen, die ich sehr gerne vor mir her schiebe. Aber es hilft alles nichts, ich muss sie machen. Am 15.11. möchte meine Sachbearbeiterin die Erklärung gerne auf dem Tisch haben, also setzte ich mich da heute auch noch dran.

img_1175

Meine kleine Fellnase liegt mal wieder neben mir und hilft auf seine Art mit.

Schwere Beine

Da mir abends meine Beine weh tun. Habe ich mir überlegt, mal die neuen Basenwickel auszuprobieren, die ich zum Testen bekommen habe. Das ging wirklich ruck-zuck. Sieht zwar etwas seltsam aus, aber mal sehen ob es hilft.

Lesezeit

img_1126

Ich lege mich dann in mein Bett und lese noch in meinem neuen Buch. Das Buch musste ich unbedingt haben, da es genau mein Thema ist. Nicholas Müller hat die gleiche Krankheit wie ich und es interessiert mich sehr, was er darüber schreibt. Ich fände es super, wenn auch meine Familie und Freunde das Buch lesen würden, dann könnten sie mich vielleicht etwas besser verstehen.

Ist dann doch gar nicht so kurz und knapp geworden 😉 Und trotz der Erkältung war der Sonntag schön und damit auch mein #Sonntagsglück

Und wie war Euer Wochenende und der 12.11.?

Eure Plaudertasche

Freya

 

 

 

 

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

6 Kommentare zu „12 von 12 und wib 11./12.11.17

  1. Ich hab auch bis zur Mahnung gewartet mit der Steuererklärung, bis 29.9. hatte ich dann Zeit. Und immer, wenn das erledigt ist, frage ich mich, wieso ich das immer so vor mir herschiebe. Im Endeffekt dauert’s auch nicht ewig mit dem entsprechenden Programm und wir haben immerhin 1700€ gekriegt, die hätten wir auch schon eher gut gebrauchen können.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s