Veröffentlicht in Herz und Seele, Kaffeeklatsch

Wechseljahre – jetzt schon ???

Ich dachte immer, 40 ist nur eine Zahl und es ändert sich sowieso nichts, aber bei mir ändert sich gerade einiges, denn mir wird gerade bewusst, dass nun die zweite Lebenshälfte für mich anfängt …

Ich habe mich für die Blogparade „Meine Wechseljahre und ICH“ angemeldet, weil ich das Thema sehr interessant fand und mir klar war, dass das in den nächsten Jahren wohl auch auf mich zukommt. Nichts ahnend, dass ich wohl schon in der Prämenopause bin und mir das gar nicht bewusst war.

Datei 18.10.17, 20 54 23

Ich habe schon seit langem mit Depressionen und Angststörungen zu tun, weshalb ich immer alle Symptome darauf schiebe und natürlich auf die Medikamente die ich deshalb nehmen muss. Einige meiner „Probleme“ scheinen nun aber doch eine ganz natürliche Ursache zu haben, was mich irgendwie beruhigt. Denn auch wenn ich erst 40 bin, bin ich bereit für meine zweite Hälfte des Lebens. Die letzte Zeit verändere ich mich schon irgendwie und mache mir über das Leben und mich, meine Träume und Ziele mehr Gedanken und ich denke auch das gehört dazu.

In dem Artikel „Wechseljahre – Erste sichere Anzeichen“ habe ich nun erfahren, dass einige meiner Beschwerden, einfach ein Zeichen für den Beginn meiner Wechseljahre sind und das ist irgendwie sehr beruhigend für mich.

Ich hoffe sowieso, dass sich durch die Wechseljahre und die damit verbundene Hormonumstellung auch meine Depressionen und Ängste bessern werden.

Seit längerem schon, kommt meine Periode oft später, dafür aber umso stärker. Durch den Blutverlust habe ich zwischenzeitlich schon unter Blutarmut gelitten. Dafür hat mir mein Arzt nun Eisen verordnet und meine Werte sind schon besser geworden.

Den Haarverlust und immer mal Kopfschmerzen kann ich nun wohl auch der Prämenopause zuordnen. Genauso, dass ich mich oft schlapp und kraftlos fühle.

Aber vor allem meine Schlafprobleme und die Stimmungsschwankungen habe ich immer nur auf meine Krankheit geschoben, aber so wie ich manchmal meine Laune ändere, dass ist schon krass und hat nun auch einen Namen – Wechseljahre.

Mit dem älter werden den Falten und der eventuellen Gewichtszunahme habe ich weniger ein Problem, eher mit den Tagen an denen ich mich selbst nicht leiden kann und mit allem unzufrieden und von allem genervt bin. Aber dafür lässt sich eine Lösung finden.

Ob ich Angst vor den Veränderungen habe? Definitiv – NEIN! Ich freue mich darauf.

Welche Frau freut sich nicht darauf, die lästige Periode loszuwerden? Aber auch sonst verbinde ich mit der zweite Lebenshälfte – Freiheit.

Foto 15.10.17, 12 43 00

Meine Kinder 13, 16 und 19 sind aus dem gröbsten raus und mein Mann und ich haben mehr Zeit für uns und für neue Pläne und Träume. Es ist Zeit eine „Königin“ zu werden.

Ich habe mein Glück in der Familie und im Ehrenamt gefunden und unterstütze dort unterschiedliche Projekte. Seit einem Jahr habe ich außerdem diesen Blog, weil es immer mein Traum war zu schreiben, den ich mir hier versuche zu verwirklichen.

Mein Mann und ich haben einen großen Traum. Wie wollen mit dem Wohnmobil und unserem Hund durch Europa reisen. Das ist mein Plan für die zweite Lebenshälfte. Und darauf freue ich mich. Ich bin im Leben angekommen und weiß was ich will und vor allem was ich nicht will. Selbstbewusstsein, dass mir früher gefehlt hat.

Ich mache aus meiner Angststörung kein Geheimnis und ich denke auch die Wechseljahre sollten kein Tabuthema sein. Sie gehören zum Leben von uns Frauen dazu und wir sollten auch offen darüber sprechen und uns gegenseitig auf der Reise unterstützen.

Deshalb bin ich stolz darauf bei der Blogparade der lieben Gela von www.lemondays.de dabei zu sein und freue mich auf die vielen tollen Beiträge der anderen Autorinnen.

Ich wünsche Euch allen eine spannende und glückliche Reise durch die Wechseljahre.

Eure Plaudertasche

Freya

Jeden Tag gibt es einen neuen Beitrag. Den gestrigen Beitrag von Alexandra findet ihr hier.

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

33 Kommentare zu „Wechseljahre – jetzt schon ???

  1. Liebe Freya,

    ich stimme Dir zu, aus den Wechseljahren und allem was dazu gehört, sollte man kein Geheimnis machen. Es gehört halt dazu. Ich selbst konnte noch keine Anzeichen feststellen, aber die kommen sicher bald. Und wie Du schon schreibst, hat es auch positive Seiten 🙂
    Ja, mit dem Alter denkt man immer mehr über sein Leben nach. An dem Punkt bin ich auch. Was habe ich erreicht? Was möchte ich noch erreichen? Will ich etwas ändern?
    Für Deine Zukunftspläne wünsche ich Dir auf jeden Falle ganz viel Erfolg! 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

  2. Wechseljahre aber auch Depressionen sind ein Thema, welches offen behandelt werden sollte. Leider verstehen es viele nicht und deshalb mag ich auch deinen Blog, weil du mit diesen Themen sehr offen umgehst. Ich habe beides, sogar beides ungefähr zeitgleich bekommen, wobei ich die beiden Sachen nicht miteinander verbinde. Übrigens weil du wegen deines Alters und der Wechseljahre schreibst, eine Freundin von mir ist mit 34 in die Wechseljahre gekommen. Deine Pläne für die nun kommende „zweite“ Hälfte finde ich toll, man sollte immer versuchen das zu amchen was man möchte, wenn es machbar ist. Liebe Grüße
    Doro

    Gefällt 1 Person

  3. Mir gefällt sehr, wie offen Du umgehst mit Deinen Ängsten / Depressionen und den Wechseljahren. Damit leistest Du einen großen Beitrag zum offenen Austausch darüber, danke!
    Ich wünsche Dir eine königliche Zeit und wundervolle Reisen 👑

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Freya,
    es ist mit Sicherheit nicht leicht mit Depressionen zu leben. Auf der anderen Seite finde ich toll, dass du ein Ziel hast, auf das du dich freust. Reisen macht frei und glücklich. Das ist bestimmt ein guter Weg. Ich finde es ganz wichtig darüber zu reden. Viele können das nicht. Leider. Sowohl über die Wechseljahre, als auch über Depressionen. Ich wünsche dir, das dein Traum in Erfüllung geht.
    Liebe Grüße, Selda.

    Gefällt 1 Person

  5. Ich bin erst 21 und kann dadurch noch nicht so viel mit dem Thema anfangen. Trotzdem finde ich deinen Beitrag sehr schön geschrieben, einfach weil er so positiv ist und du so süß von deiner zweiten Hälte im Leben redest 🙂
    Ich finde es toll dass du deine Träume verwirklichen willst! Ich habe auch eine kleine Liste mit Dingen was ich noch alles erleben möchte 🙂

    Liebe Grüße

    Shirin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s