Veröffentlicht in Küchenschlacht

Roggenmischbrot mit Pampered Chef – geht natürlich auch ohne ;-)

Am Sonntag waren wir unterwegs und hatten kein Brot für Montag mehr zu Hause. Also habe ich am Nachmittag noch schnell ein leckeres Roggenmischbrot gebacken. Es ist mein ersten Brot mit meiner neuen Zaubermeisterform von Pampered Chef. Ich habe die Zutaten einfach doppelt genommen und das Brot etwas länger im Ofen gelassen, da ich den ovalen Zaubermeister benutzt habe.

Zutaten für den runden Zaubermeister ( Das Rezept ist von Pampered Chef)

200 g Roggenmehl Type 1150 oder 997

300 g Weizenmehl Type 550

2 Tl Sauerteigpulver

2 Tl Salz

350 ml lauwarmes Wasser

10 g frische Hefe

Zubereitung:

Im lauwarmen Wasser die Hefe und das Sauerteigpulver auflösen. 10 Minuten gehen lassen. Mehl und Salz dazu geben und alles gut verkneten. Den Teig 2-3 mal falten und zu einem flachen runden Laib formen.

Den Zaubermeister einfetten, auch den Deckel! Dann den Teig hineinlegen, mit Mehl bestäuben und bei geschlossenem Deckel nochmal 10 Minuten an einem warm Ort gehen lassen. Mit einem scharfen Messer ca. 0,5 cm einschneiden und für ca. 60 Minuten bei 230°C bei Ober- und Unterhitze auf der untersten Einschubhöhe backen.

Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Und fertig ist das leckere Brot.

 

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

Kommentar verfassen