Veröffentlicht in Gedankenwelt

Der Club der roten Bänder

Wie habe ich die 2. Staffel herbeigesehnt. Natürlich habe ich 2015 die erste Staffel auch schon gehen und mich gefreut, als ich gelesen habe, dass es eine Fortsetzung gibt. Als die erste Staffel anlief, war ich mir erst nicht sicher, ob ich mir das überhaupt ansehen mag. Ich hatte einfach Angst, das mich die Serie, in meinem momentanen Gemütszustand, noch mehr runter zieht. Da ich aber immer neugierig bin, habe ich mir die erste Folge angesehen und war sofort infiziert. Natürlich musste ich mir die komplette Staffel ansehen. Die Serie macht mich schon nachdenklich, aber ich bewundere es auch, wie die Jugendlichen mit ihrem Schicksal umgehen.

In der Serie geht es um den Alltag einer Gruppe Jugendlicher, die sich im Krankenhaus kennen lernen, sie sind zwischen 12 und 17 Jahre und haben alle mit ihrem Schicksal zu kämpfen. Die Teenager sind alle schwer krank und müssen lange auf der Kinder- und Jugendstation bleiben. Sie haben zwar alle unterschiedliche Krankheiten, kämpfen aber gemeinsam gegen sie an. Es entstehen sehr enge Freundschaften und sie gründen den Club der roten Bänder.

Sie alle teilen das selbe Schicksal. Während ihre Freunde draussen zur Schule gehen, sich treffen und spielen, spielt sich ihr Alltag im Krankenhaus ab.  Die Mitglieder des Clubs lernen den wahren Wert echter Freundschaft kennen und stehen sich in jeder Situation bei. Sie machen die Station unsicher und es entsteht ein besonderer Zusammenhalt. Trotz ihres schweren Schicksals wollen sie ihre Jugend möglichst normal verbringen.

Auch wenn es teilweise ein harter Stoff ist, habe ich mich in die berührende Geschichte verliebt und bin sehr gespannt auf die neue Staffel. Die Geschichte der Jugendlichen macht Mut, das es auch nach einer schweren Diagnose weiter geht und man nie aufgeben darf. Es lohnt sich immer zu kämpfen.

00freya

Autor:

Ich bin Familien-, Lebens- und Kreativbloggerin und schreibe über meine Familie, unsere Hobbys, unser Leben und das tägliche Chaos.

7 Kommentare zu „Der Club der roten Bänder

  1. Ich habe gestern auch geschaut und mag die Serie. Es ist wirklich gut gemacht und auch sehr realistisch. Ich freue mich schon auf die 2 Folge aus der neuen Staffel

    Man muss wirklich viel Nachdenken, gerade nach der ersten Staffel. Aber das macht die Serie auch zu etwas besonderen finde ich.

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt mir

  2. Ich habe zwar schon häufig von der Serie gehört und auch, dass sie so gut sein soll, aber geschaut habe ich sie ehrlich gesagt noch nie! Vielleicht muss ich da auch einfach mal einschalten, aber wenn dann schau ich Serien gern von Anfang an und steig nicht zwischendrin ein!

    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,
    ich liebe die Serie auch. Weil sie was mit dem reelen Leben zu tun hat und man fast alles kann, wenn man kämpft. Und wenn man wahre Freunde hat!
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s