Veröffentlicht in Minimalismus

Minimalismus-Challenge Tag 32

24.11.2017

Heute ist Tag 32 meiner Challenge und ich habe natürlich wieder etwas gefunden, das unser Haus verlässt. Heute etwas die Figur.

Unnütze Gegenstand des Tages

Was?

Vibono Kochbuch

Warum?

Ich habe meine Ernährung umgestellt und mit Vibono schon 10 Kilo verloren. Leider bin ich etwas verwirrt und habe mir das Kochbuch versehentlich 2 mal bestellt, deshalb kann eines davon nun weg. Denn nicht immer gilt … doppelt gemoppelt hält besser 😉

Wohin?

Ich habe das Buch beim Facebook Flohmarkt eingestellt und witziger Weise hat es meine Freundin gesehen und mir sofort abgekauft, da sie nun auch abnehmen mag.

img_0701

Eure Plaudertasche

Freya

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

2 Kommentare zu „Minimalismus-Challenge Tag 32

  1. Von Vibono habe ich noch nie etwas gehört, allerdings gehöre ich zu der Gattung Mensch, die alles zu jeder Zeit essen können ohne zu zunehmen. Außer nach meiner ersten Geburt. Da hatte ich 20 kg mehr drauf weil ich dachte das ich für 2 essen muss. Als ich das unten hatte, war ich schwanger mit dem zweiten. 😂
    Ich glaube ich muss auch mal anfangen hier aus zu misten. Ich würde bestimmt auch vieles finden was weg kann. Ich hab nur 45 m² zur Verfügung und viel zu viel hier rum stehen, was ich eigentlich nicht brauche oder schon lange nicht benutzt habe.

    1. Bei mir setzt im Moment leider alles an. Kann aber auch sein, dass es ein wenig an den Antidepressiva liegt, die ich nehme. Ich habe am Wochenende das Wohnzimmer auf- und umgeräumt und fühle mich jetzt super wohl.

Kommentar verfassen