Veröffentlicht in Hobbyecke

DIY: Adventskranz und Weihnachtsdeko

Bald ist der 1. Advent, also ist es Zeit für den Adventskranz. Wie jedes Jahr ist der wieder selbst gemacht, aber dieses Jahr mal ganz anders…

Mein Mann hat vor Kurzem einen Baum gefällt und mir daraus zwei Scheiben für den Adventskranz geschnitten. Die beiden Scheiben habe ich einfach übereinander gelegt, 4 Kerzen darauf gestellt und dann mit Deko in Naturfarben dekoriert. Fertig ist unser Adventskranz.

img_1369

Einen Ast hat mein Mann aufgehoben und ausgehöhlt. Den Ast hat er dann bepflanzt, dekoriert und mir zum Geburtstag geschenkt. Der Ast liegt nun vor dem dekorierten Schlitten neben der Haustür.

img_1450

Für den Couchtisch und den Schrank habe ich aus der restlichen Adventskranzdeko noch zwei Schalen weihnachtlich dekoriert.

Die Schlitten, die wir auch letztes Jahr schon dekoriert haben, kommen auch dieses Jahr wieder zum Einsatz. Die Weihnachtseulen haben dieses Jahr mal Pause.

Viel Spaß beim Nachbasteln. Mit diesem Basteltipp, bin ich wieder beim Creadienstag dabei. Dort findet Ihr viele tolle DIY Tipps.

Viel Spaß beim Nachmachen

Eure Plaudertasche

Freya

 

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

9 Kommentare zu „DIY: Adventskranz und Weihnachtsdeko

Kommentar verfassen