Veröffentlicht in Minimalismus

Minimalismus-Challenge Tag 10

02.11.2017

Heute ist Tag 10 meiner Challenge. Meine Mutter hat mich nun gefragt, was denn mit mir los sein und ob ich nach ganz klar bin, alles wegzugeben. Ich bin bei klarem Verstand und mir tut das ausmisten wirklich gut. Nun schleicht sie hier rum und schaut, was sie noch „retten“ kann 😉

Unnütze Gegenstand des Tages

Was?

Tablett von Ikea

Warum?

Das Tablett habe ich gleich 2 mal gekauft. Warum? Weil ich darauf Lachs-Röllchen, die ich meiner Freundin für ihre Geburtstagsfeier gemacht habe, anrichten wollte. Kurzfristig habe ich mich dann doch anders entschieden und nun habe ich zwei unbenutzte Tabletts rumliegen. Eins davon benutze ich nun, das andere kann weg.

Wohin?

Da das Tablett meiner Mutter so gut gefallen hat, hat sie es nun mitgenommen.

Eure Plaudertasche

Freya

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

Ein Kommentar zu „Minimalismus-Challenge Tag 10

  1. Hallo,
    das kommt mir bekannt vor – meine Mom meinte die Tage auch ob ich noch ganz bei Sinnen. wäre….
    aber es ist so befreiend und machmal kauf man ja wirklich einen Mist zusammen.Bis auf die neue Brille die ich brauche und die Ersatzhemden für Mann und die Weihnachtsgeschenke kaufe ich gerade nichts. Weihnachtsdeko muss das herhalten was da schließlich gibt es im Notfall ein Farbspray.

    LG
    Ursula

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s