Geschenkideen für Weihnachten

Zum Glück liest meine Familie den Blog nicht mit und ich kann mit Euch einen kleinen Blick unter unseren Weihnachtsbaum wagen und schon mal die Geschenke anschauen.

***enthält Werbung***

Geschenke für die Kids

img_1646

Jedes Jahr dürfen sich unsere Kinder, für einen festen Betrag, etwas wünschen und es gibt dann noch eine Überraschung, diese möchte ich Euch nun gerne zeigen.

img_1648

Die Jungs, als angehende Handwerker, bekommen diese witzigen Pizzaschneider in Kreissägeform. Das wird sicher der Hit unterm Baum.

img_1649

Meine Tochter bekommt das Buch „Mach dieses Buch fertig“. Das hat sie bei einer Freundin gesehen und fand es witzig.

img_1647

Und dann gibt es noch ein Geschenk für die ganze Familie. Die Popcornmaschine soll uns die nächsten DVD Abende versüssen. So wie ich meine Kids kenne, wird sie auch an Silvester laufen.

Die ausgefallenen Geschenke habe ich alle bei Radbag entdeckt. Dort gibt es noch viele witzige Geschenkideen zu Weihnachten.

Geschenk für Mutter und Schwiegermutter

img_1650

Wie das bei Müttern so ist, die Kochen fast täglich und immer sehr lecker. Da bei uns beide nur noch für sich und ihren Mann kochen, gibt es ein sehr leckeres und ausgefallenes Geschenk.

img_1657

Die Weihnachtsbox von Knödelkult. Das sind fertige Knödel im Glas aus gerettetem Brot. Da ich selbst auch immer darauf achte, dass möglichst wenig Lebensmittel weggeworfen werden, passt das Konzept von Knödelkult super dazu.

img_1659

Ich hoffe die Mütter freuen sich, über ihr Geschenk, dass ihnen sehr viel Arbeit abnimmt und die Väter beim kosten der leckeren Knödel.

Geschenk für meine Freundin

img_1570

Da meine Freundin sehr gerne liest, gibt es für Sie ein Buch. Ich wollte ein Buch, das einfach zu ihr und ihrer Situation passt und ihr vielleicht auch ein wenig einen Schups in die richtige Richtung gibt. Deshalb habe ich mich für „Dein zweites Leben beginnt, wenn du verstehst: Du hast nur eins!“ von aelle Giordano entschieden. Ich bin mir sicher es wird ihr gefallen.

Die Pariserin Camille hat das Gefühl, dass in ihrem Leben etwas fehlt – und das, obwohl sie mit einem wunderbaren Mann verheiratet ist, einen wohlgeratenen Sohn sowie einen einträglichen Job hat und in der schönsten Stadt der Welt lebt. Müsste sie nicht glücklich sein? Doch so einfach ist das offenbar nicht. Durch einen Zufall lernt sie eines Tages Claude Dupontel kennen, den wohl einzigen »Routinologen« Frankreichs und einen wahren Experten in Fragen des Glücks. Verzweifelt vertraut Camille sich ihm an. »Akute Routinitis«, stellt Claude sogleich fest und verspricht, ihr zu helfen. Gemeinsam mit Claude begibt Camille sich also auf die Suche nach ihrer verlorenen Lebensfreude – eine Fahrt in einem Heißluftballon ist da erst der Anfang – und findet nicht nur ihr strahlendes Lächeln wieder, sondern auch ihr Glück.

Quelle: Amazon

Das war mein kleiner Blick unter den Weihnachtsbaum. Falls ich noch auf andere interessante Ideen komme, gibt es sicher einen neuen Beitrag. Ich hatte Euch vor kurzem schon meine aktuellen Musthaves vorgestellt, mit denen ich immer noch sehr glücklich bin.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit.

Eure Plaudertasche

 

Kommentar verfassen