Veröffentlicht in Hobbyecke

DIY: Weihnachtspostkarten mit Motivstanzer

***Werbung – ich habe ein kostenloses Testprodukt erhalten***

Heute möchte ich Euch gerne meine Weihnachtspostkarten zeigen. Eurer Kreativität sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Ich zeige ich einfach mal drei Möglichkeiten…

Die Grundlage ist Fotokarton in verschiedenen Farben, für die Stanzteile kann man auch Tonpapier nehmen. Ich benutzte das Set von Folia, da mir die Farben gut gefallen und ich die Qualität und Stärke gerne mag.

01979b4d7639d83829c45de360507165e52f0e80f4

Ich habe zu Hause eine ganze Kiste voller Stanzen und habe mir nun ein paar Motive ausgesucht und in verschiedenen Farben ausgestanzt. Den Fotokarton schneide ich mit einem Schneidebrett in Postkartengrösse.

01a80b1dd9e00520678690e7277cce6e3265dbe8fe

Nun kann man der Kreativität freien Lauf lassen und die Karten schön bekleben. Ich habe noch einen weißen Streifen dazugeklebt, damit man die Schrift besser sehen kann. Die Empfänger freuen sich sicher über diese individuellen Karten.

Ich hoffe Euch gefällt mein schneller Basteltipp zu Weihnachten?

00freya

Autor:

#Bloggerin #DIY #Basteln #Kochen #Backen #Lifestyle #Beauty #Produkttests #Bücher #Gewinnspiele #Familie #Angststörung #Depression #Blog #Bloggen #Rezensionen

4 Kommentare zu „DIY: Weihnachtspostkarten mit Motivstanzer

  1. Selbst gebastelt ist doch immer noch am schönsten 😉
    Vor einigen Jahren habe ich das auch gemacht und dieses zu jeder Gelegenheit.
    Ich finde es einfach Persönlicher. Deine Gefällen mir echt gut und ich hätte mich über so eine Karte sehr gefreut.

    Liebe GRüße

Kommentar verfassen