Veröffentlicht in Meine Blogparade, Mitmachbeiträge

Blogparade – Lieblingbücher

Ich erinnere mich immer sehr gerne an meine Kindheit zurück, an die Stunden, an denen ich auf dem Schoss meiner Oma saß und sie mir ein Buch vorlas. Ich hatte 2 Lieblingsbücher, die sie mir immer wieder vorgelesen hat. 


Das eine war die Häschenschule und das andere hieß Maulwurf Grabowski. Beide Bücher hat sie mir sooft vorgelesen, bis ich sie schon im Kindergartenalter auswendig konnte. Wenn dann Freunde meiner Oma zu Besuch kamen, habe ich mich hingesetzt und so getan als könnte ich lesen. Ich habe den Text immer fließend „vorgelesen“, war ja nicht schwer, ich kannte das Buch auswendig und wusste genau, wann ich umblättern muss. Die Freunde waren immer sehr beeindruckt und meine Oma und ich haben uns sehr über den Spaß amüsiert.

Diese Kindheitserinnerungen waren der Anstoß für diese Blogparade … „Blogparade – Lieblingbücher“ weiterlesen

Veröffentlicht in Blog Buddies, Gedankenwelt, Kreuz und Quer, Meine Blogparade

Blog Buddies: Blogparade 5 Gegenstände auf die ich nicht verzichten könnte

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, nehme ich an der Aktion Blog Buddies für einen Monat teil. Da ich noch ganz neu in der Bloggerwelt bin und sehr gerne andere Blogs und Blogger kennenlernen möchte, dachte ich mir, da mache ich mal mit.

Bei den Blog Buddies geht es darum sich gegenseitig Aufgaben zu stellen, sich untereinander auszutauschen und Tipps zu geben. Da ich Herausforderungen liebe und gerne Neues ausprobiere, passt das sehr gut zu mir.

Die erste Aufgabe, habe ich schon erledigt:

ein Beitrag über einen Tag im November mit Bildern.

Nun möchte ich mich gerne mit der nächsten Aufgabe beschäftigen. Diese fällt mir aber einfach total schwer.

Erstelle einen Beitrag über die 5 wichtigsten Gegenstände, auf die du nicht verzichten könntest.

Die Aufgabe wurde von einem Blog-Buddy gestellt, der leider nicht mehr dabei ist. Deshalb würde ich aus dieser Aufgabe gerne eine Blogparade machen.

Ich selbst denke nun schon seit ein paar Tagen darüber nach, auf was ich nicht verzichten könnte. Ich finde diese Frage sehr schwer, weil es um Gegenstände geht. Ich könnte glaube ich auf fast alles verzichten, Hauptsache ich habe meine Familie um mich.

Nach längerem Überlegen, ist mir dann aber schonmal eine Sache eingefallen, auf die ich nicht verzichten könnte. Da ich mich zur Zeit mit dem Thema Obdachlosigkeit beschäftige, weiß ich, wie wichtig mir ein Dach über dem Kopf ist und genau auf dieses könnte ich nicht verzichten. Egal ob Haus, Wohnung, Zimmer oder Wohnwagen, aber ein Dach über dem Kopf möchte ich immer haben.

Nun fehlen mir noch 4 Gegenstände. Da hoffe ich, dass ich mich von Euren Antworten inspirieren lassen kann und mir dann die zündete Idee kommt. Ich grübel mal brav weiter und würde mich freuen, wenn ihr auch nachdenkt und bei der Blogparade dabei seit.

Teilnahmebedingungen: 

  1. Schreibe einen Beitrag zur genannten Blogparade
  2. Verlinke die Blogparade „5 Gegenstände in deinem Artikel
  3. Kommentiere mit dem Link zu deinem Beitrag

Die Blogparade endet am 31. Dezember 2016

Das war mein zweiter Beitrag. Ich bin mal gespannt, was meine Blog-Buddies Lisa, Loredana und Babsi für Posts schreiben. Wenn ihr mehr über die Blog-Buddies und die anderen Gruppen erfahren möchtet, könnt ihr gerne mal hier vorbei schauen.

00freya

Veröffentlicht in Bloggerleben, Gewinnspiel, Kreatives, Meine Blogparade

Geld, Gutscheine und Lose kreativ verschenken

Heute möchte ich eine kleine Blogparade zum Thema #kreativschenken starten

Langsam nähern wir uns wieder der Weihnachts- und damit auch Geschenkezeit. Aber egal ob an Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit oder einem Jubiläum, oftmals greift man auf Geld, Gutscheine oder vielleicht Lose als Geschenk zurück. Diese dann einfach in einen Umschlag zu stecken ist vielleicht etwas einfallslos. Es gibt super schöne Ideen, um solche Geschenke kreativ und persönlich zu verpacken. Wie verpackt ihr solche Geschenke? Lasst Eurer Kreativität freien Lauf. Egal ob Ihr bastelt, strickt, backt oder welche Ideen Ihr sonst noch habt. Macht mit bei meiner Kreativparade.

„Geld, Gutscheine und Lose kreativ verschenken“ weiterlesen

Veröffentlicht in Bloggerleben, Ehrenamt, Meine Blogparade

Mein Ehrenamt – Aufruf zur Blogparade

Ohne die vielen Frauen und Männer, die in Deutschland ein Ehrenamt ausüben … wäre unser Land um vieles ärmer und unser Gemeinwesen so nicht denkbar.

Helmut Kohl 15.5.1998

Das sind wahre Worte und wenn man etwas tut ohne damit Geld zu verdienen, zahlt es sich trotzdem immer aus. Ehrenamtlich tätig zu sein kann einem viel geben und deshalb möchte ich gerne eine Blogparade zu diesem Thema starten ….

„Mein Ehrenamt – Aufruf zur Blogparade“ weiterlesen